Schöner, nachhaltiger, besser - Zellmops 2019

Es ist Juni und das erste halbe Jahr 2019 schon fast wieder rum. Ein halbes Jahr, in dem sich bei uns viel verändert und verbessert hat: Fortschritte zum Thema Nachhaltigkeit, ein neuer Onlineshop und eine Kollektion, die sich auf das Wesentliche reduziert hat. Zeit für einen Blick hinter die Kulissen!

Was bisher geschah…

Wenn 2018 das Jahr der Experimente war, dann ist 2019 auf jeden Fall unser Jahr des Fokussierens und des Neu-Ausrichtens. Wir haben im vergangenen Jahr zusätzlich zu unserem Kernprodukt, der Stilltücher und Stillschals, viele neue Produkte entwickelt, getestet und geschaut, welche davon am Besten bei euch ankamen. Durchgesetzt haben sich mit großem Erfolg die neuen Stillkissen, Stoffwindeln und die waschbaren Stilleinlagen. Unser aktuelles Sortiment ist also nach dem Ausmisten der Experimente schlanker geworden und wir dadurch effizienter.

Stoffwindeln

Stillkissen

Stilleinlagen

Thema Nachhaltigkeit

Von Anfang an haben wir für unser Ladenatelier Naturstrom bezogen. Die letzten Jahre haben wir nach und nach auf Stoffe aus Biobaumwolle umgestellt. Neue Muster und Farben sind in den Shop eingezogen und ehemalige Bestseller haben wir von unseren Lieferanten in Bioqualität neu entwickeln und einfärben lassen. Unser derzeitig einziger Nicht-Bio Stoff, der gestreifte Ahoi Stoff, ist zwar in Deutschland gewebt und mit dem ÖkoTex100 Zertifikat ausgestattet, aber leider noch nicht in Bioqualität erhältlich. Wenn wir aber weiterhin so wachsen - wobei ihr uns helfen könnt - werden wir irgendwann die Mindestabnahmemenge beim Lieferanten erreichen und uns den Stoff eeeeeendlich in Bio anfertigen lassen können.

Ansonsten nutzen wir unsere Reststoffe durch Entwicklung kleinerer Produkte immer idealer aus und geben die wenigen anfallenden Stoffreste an Schulen, Kitas oder weitere Nähprojekte weiter. So fällt bei unserer Produktion quasi kein Abfall an.

Aktuell stellen wir auch unsere Verpackung um. Wann immer möglich verwenden wir Versandkartons, die bei uns oder unserer Schwesterfirma PÜPPIKRAM ankommen, wieder, und verpacken komplett plastikfrei (bis auf die Stillkissen, deren Inlays werden zu uns bereits in dünner Plastikfolie angeliefert, welche wir dann wiederverwenden). Unser bisheriges gefärbtes Verpackungspapier ersetzen wir ab diesem Monat durch sogenannten Druckausschuss - Packpapier, welches aus recyceltem Zeitungspapier bzw. Druckabfällen besteht. Das aktuelle Klebeband wird ebenfalls aufgebraucht und danach durch Papierklebeband ersetzt.

ein zellmops paket, eingepackt in druckausschuss, welches aus recyceltem Zeitungspapier besteht

Kleineres Team und externe Produktion

Bis Anfang diesen Jahres war unser Team noch etwas größer und wir hatten bisher immer den Plan im Kopf, alle unsere Produkte in eigener Produktion herzustellen. Dann ging es mit unserer Näherin leider auseinander und wir stellten unser Konzept nochmal ganz grundsätzlich in Frage. Wir schauten noch einmal von oben auf unser Baby namens Zellmops drauf und bemerkten: am Besten funktionieren wir im kleinen Core-Team, aktuell bestehend aus Silke, Laura und Matti. In diesem Sinne kümmern wir uns gerade um das Abgeben der Produktion an diverse deutsche Manufakturen, während in der Übergangsphase Laura die Herstellung der Produkte übernimmt. Was aber nach wie vor bleibt ist die Produktion in Deutschland - aufgrund kürzerer Wege, verlässlicher Qualität und der Sicherstellung fairer Arbeitsbedingungen. Aktuell fühlt sich das für uns sehr gut und richtig an - einfach weil wir merken, dass all unsere Energien gebündelt in die gleiche Richtung fließen.

Neuer Onlineshop mit mehr Zahlungsmöglichkeiten

Gerade schon kurz erwähnt, daher hier nochmal kurz vorgestellt: Matti Heubner, der zum genau richtigen Moment zu uns stieß und uns dabei half, den neuen Shopify Shop mitsamt mehreren neuen Zahlungsmöglichkeiten aufzusetzen. Ihr könnt bei uns daher jetzt schöner, schneller und flexibler einkaufen - und hochpreisige Sets wie zum Beispiel das Stoffwindel Starter Set sogar auch in Raten kaufen. Wir lieben das neue, schlanke und reduzierte Design und ihr liebt es offensichtlich auch - die aktuellen Statistiken sind eine schöne Bestätigung der Arbeit der letzten paar Wochen.

Kleine Schleichwerbung am Rande: falls ihr externen Marketing oder Branding Input braucht, können wir euch Matti wärmstens empfehlen!

Was steht sonst noch an?

Wir haben noch ein paar Punkte auf unserer Nachhaltigkeits-To-Do-Liste offen: wir möchten zum Beispiel noch viel mehr zum Thema Hanf und Leinen recherchieren, unsere aktuellen Satinbandträger und Kunststoff-Sichtbögen durch Naturmaterialien ersetzen, unseren Versand CO2 neutral anbieten und bei den aktuell verwendeten Spitzen-Stoffen ebenfalls auf nachhaltigere Materialien umsteigen. Wenn ihr dazu Infos oder Links für uns habt, postet die super gerne in die Kommentare! Wir haben schon ein paar Gedanken dazu im Kopf, freuen uns aber immer über Input.

Ansonsten entwickeln wir gerade noch Produkte zur alternativen Monatshygiene. Was wir gerade entwickeln, testen und probetragen fühlt sich schon mal fantastisch an und sieht toll aus - ihr dürft also gespannt sein! Wer hier auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann sich gerne in unseren Newsletter eintragen - somit verpasst ihr den Release nicht.

Last but not least möchten wir uns, nachdem die Produktion ausgelagert sein wird, um Warehouse Programme kümmern. Da wir uns dazu entschlossen haben, ein kleines Core-Team zu bleiben, möchten wir uns auch was den Versand angeht etwas unabhängiger machen und auch dieses an einen externen Dienstleister abgeben.

Ebenfalls sind wir neugierig, wie unsere Produkte in der restlichen Welt ankommen. Daher möchten wir unseren Shop bald mehrsprachig aufsetzen und weltweiten Versand (ebenfalls mit Co2 Ausgleich) anbieten. Besonders Matti hat große Lust drauf, sich hier im Bereich eCommerce und Marketing weiter zu entwickeln.

Danke, dass ihr uns auf unserem Weg unterstützt!

Zu guter Letzt wollen wir euch ein großes Dankeschön aussprechen - dafür, dass ihr uns auf unserem Weg unterstützt! Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Mamas in der Stillzeit mit unseren Produkten perfekt unterstützen zu können. Und zwar mit Produkten, die ethisch korrekt, nachhaltig, langlebig und gleichzeitig super schön sind. Mit eurem Einkauf, eurer Empfehlung oder eurem Like auf Facebook oder Instagram helft ihr unserem Familienunternehmen, weiterhin gesund zu wachsen und im positiven Sinne die Welt zu erobern!

Und los geht’s in die zweite Hälfte des Jahres 2019. Wir sind gespannt, was wir euch am Jahresende noch alles erzählen können!

Euer Zellmops Team

Silke, Laura und Matti


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen