Neu im Sortiment: Stillmerker

Anleitung Blog Erweiterung Stilltuch Onlineshop Stillen Stillen in der Öffenlichkeit

Die Stilldemenz hat dich fest im Griff – da kann man schon mal vergessen, welche Brust beim Stillen zuletzt dran war. Zum Glück schafft unser neu entwickelte Stillmerker Abhilfe! Der Zellmops Stillmemo ist ein kleiner Clip, den du mit einem Druckknopf um deinen Still-BH-Träger knöpfen kannst. So kannst du markieren, mit welcher Brust du zuletzt gestillt hast oder welche Brust als nächstes dran ist.

Die Rettung bei akuter Stilldemenz

Die Idee dazu hatte eine Kundin, die ständig vergessen hatte, mit welcher Brust sie als Nächstes ihr Baby stillen sollte. Also fertigten wir für sie einen Stillclip an und beschlossen, ihn direkt auch in unser Sortiment aufzunehmen – wo sie sich seither großer Beliebtheit erfreuen. Sie sind hübsch, sie sind praktisch, und übrigens auch eine schöne Kleinigkeit zum Verschenken!

Stillmerker in vielen verschiedenen Designs

Thema Stilldemenz – gibt es das wirklich?

Hormone und Schlafentzug können dazu führen, dass man in der Stillzeit vergesslicher als sonst ist. Jede Mama ist natürlich anders – manche sind davon mehr, manche weniger betroffen. Daher belächeln die einen die Stillclips (‚Braucht man sowas wirklich?‘), die anderen reagieren mit Begeisterung, da sie endlich eine Lösung ihres Problems gefunden haben. Zum Thema Stilldemenz haben wir auch einen ausführlichen Blogbeitrag geschrieben. Schau einmal hier entlang!

Jetzt Stillclips oder Stillmerker kaufen!

Du findest unsere handgefertigten Stillclips bei uns im Shop! Wie alle unsere ZELLMOPS Produkte werden diese in unserer Werkstatt in Berlin mit ganz viel Liebe hergestellt. Schaut einfach mal in unserem Shop vorbei und wählt euren Liebling-Stillmemo Clip aus. Auch als Set mit mehreren Mustern erhältlich!

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Sold out

Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen